Blog

WM-Vorbereitungen laufen bei uns

Vorbereitung auf die Fußball-WM 2018 in Russland: Meiers Lebenslust feiert mit selbstgebrautem Siegerbier!

Hannover bereitet sich auf das größte Fußballfest des Jahres vor: Die Restauration und Hausbrauerei Meiers Lebenslust am Aegi braut bereits im April nach einem traditionellen Zweitankverfahren ein spritziges Siegerweizen, das pünktlich zum Start der Weltmeisterschaft am 14. Juni ausgeschenkt wird.

Ralph Klemke, Inhaber von Meiers Lebenslust und begeisterter Fußballfan, feiert mit seinen Gästen und selbstgebrauten Siegerbier: "Jetzt wird's spannend für unsere Mannschaft. Wir drücken unserer Elf die Daumen, um den WM-Titel zu verteidigen. Zu den deutschen Spielen stoßen wir mit unserem Siegerweizen an. Das hat uns schon bei der letzten WM Glück gebracht!" Brauer Klemens Schell wendet für das Siegerbier das traditionelle Zweitankverfahren an. Bei diesem Verfahren bleibt das Jungbier nach Abschluss der Gärung nicht im Gärtank, sondern wird zur Lagerung in einen anderen Tank umgepumpt. Dort reift das Siegerweizen sechs Wochen lang, bis es sein fruchtiges, vollmundiges Aroma mit leichter Hopfennote erreicht hat. Pünktlich zum Anpfiff der Weltmeisterschaft am 14. Juni wird das hausgebraute Weizen mit einer Stammwürze von 12,5 % und einem Alkoholgehalt von 5,2 % im Meiers ausgeschenkt. Das spritzige Siegerweizen ist einmalig in Hannover. Wer mag, kann das handwerklich gebraute Bier auch in 2-Liter-Kannen für seine private Fußballfeier mit nach Hause nehmen. Frisch abgefüllt ist es mehrere Tage haltbar.  

Alle wichtigen Spiele der Weltmeisterschat 2018 in Russland werden live auf der Großbildleinwand und den sechs Flachbildschirmen im Meiers Lebenslust übertragen. Dazu gibt es leckere Currywurst, Schnitzel und alle anderen Gerichte von der Karte. Wir wünschen allen Fußballfans eine spannende Weltmeisterschaft 2018!

Zurück zur Übersicht