Unsere regionalen Partner & Produkte

Um die Ecke: Fleischerei Knigge aus Ronnenberg

Egal ob Tatar, Bratwürste oder leckerer Schinken zum Spargel – die Qualitäts-Fleischerei aus Ronnenberg beliefert das Meiers Lebenslust zuverlässig mit Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Produktion. Ein bodenständiges Fleischerei-Fachgeschäft (gegründet 1927), wie er nur noch selten existiert. In der vierten Generation, seit über 90 Jahren, betreibt die Familie Knigge das Fleischer-Handwerk, ohne groß Aufhebebens darum zu machen. Alle Fleischprodukte werden mit Herkunftsnachweis geliefert und im eigenen Meisterbetrieb in Ronnenberg weiterverarbeitet. Diese Qualität schmeckt man später auf dem Teller im Meiers Lebenslust.
Mehr Infos über unseren regionalen Lieferanten: http://www.partyservice-knigge.de/

Selbstgebrautes Bier – natürlich aus deutschem Hopfen

Bierkenner wissen: das bayerische Hallertau ist die größte Hopfenregion der Welt. Unser Braumeister Klemens Schell verarbeitet ausschließlich Hallertauer Hopfen zu unseren handwerklich gemachten Craft-Bieren. Nicht ohne Grund wird der Hopfen als die "Seele des Bieres" bezeichnet, da er, je nach Rezept, dem Bier insbesondere die angenehme Bittere, ein feines Aroma und die nötige Schaumstabilität verleiht. Aus Hallertau kommt kraftvoller Hochalphahopfen bis zu feinsten Aromahopfen – der Hopfenbaustandort Deutschland bietet ein breites Sortenspektrum für jeden Geschmack und für jeden Biertyp. Hopfen aus Deutschland hat weltweit ein hohes Ansehen: so werden rund 70 % der deutschen Hopfenernte in über 100 Länder der Erde exportiert. Unser Braumeister lässt den Hopfen vier Tage in den Kupferkesseln im Meiers Lebenslust gären und füllt das Gemisch dann in Lagertanks um, wo es sechs Wochen lang reifen darf. Interessierte können sich im Sudhaus von Meiers Lebenslust übrigens die großen Kupferkessel ansehen, in denen das Helle, das Dunkle oder das Weizenbier in kleinen Mengen produziert wird.

Meiers Chickeria mit Kikok-Hähnchen aus Delbrück

Kikok-Maishähnchen.png

Im Meiers gibt leckere Hähnchen kross vom Grill, dazu würzige Dips, eine kleine Portion Ceasar Salat und Steinofenbaguette. Die Kikok-Hähnchen kommen aus dem Paderborner Land und werden ausschließlich mit Getreide und Mais gefüttert – frei von Antibiotika und Gentechnik. Sie wachsen langsamer und sind deshalb besonders zart und saftig. Kikok-Hühnchen dürfen sich auch mehr bewegen als konventionell gezüchtetes Geflügel. Das spezielle, leichte Kikok-Futter enthält zudem weniger Fett und Protein. So wird das Fleisch des Maishähnchens fester und aromatischer. Die Kikok-Maishähnchen werden im Meiers ohne Fett am Spieß gebraten, nicht frittiert. Ein gesunder, eiweißreicher Genuss für Sportler und Figurbewusste. 
Mehr Infos über unseren regionalen Maishähnchen-Lieferanten: https://www.kikok.de/kikok/

Spargel vom Spargelbauern Meyer aus Kirchwahlingen

Nur kurz gibt es das beliebte Stangengemüse aus der Region, das uns Spargelbauer Meyer vom Gut Sattelhof aus dem niedersächsischen Kirchwahlingen frisch liefert. Die Spargelflächen liegen in unmittelbarer Nähe zum Hof. Deshalb garantiert Spargelbauer Meyer eine feldfrische Anlieferung und eine lückenlose Kühlkette von der Ernte bis zur Auslieferung in unser Restaurant in Hannover. Spargel-Fans können sich bei Meiers auf die Spargelzeit zwischen April und Juni freuen: Die niedersächsische Spezialität kann in der Restauration und Hausbrauerei in seiner klassischen Form verkostet werden – mit Schweineschnitzel, luftgetrocknetem Schinken oder Rump- und Filetsteak.
Hier finden Sie mehr Infos über unseren regionalen Lieferanten: Spargelgut Meyer



Mit folgenden weiteren Unternehmen verbindet uns eine langjährige Zusammenarbeit. Mit einem Mausklick auf den jeweiligen Link gelangen Sie auf die Homepage unserer Partner:


Hannover Concerts
Theater am Aegi
Brauns Brauerei Atlas
Sabine Strobel Kommunikation & Coaching
Mashsee
Der Marmeladenkocher aus Wunstorf